Ordnung am Gewässer

Aus gegebenen Anlass möchte der Vorstand nochmal auf folgendes hinweisen:

Das Befahren von Mähwiesen, Äckern, oder bewirtschafteten Flächen ist nicht gestattet. Fahrzeuge dürfen nur auf dafür zugelassene Wege so abgestellt werden, dass Begegnungsverkehr nicht gestört oder behindert wird.

Das überqueren von Mähwiesen oder bestellten Feldern ist verboten. Wir dürfen nur den Randstreifen zum Begehen nutzen.

Die gültigen Ausweis.- und Angelpapiere müssen der Fischereiaufsicht auf Verlangen vorgelegt werden. Wer die Unterlagen nicht dabei hat, muss das Angeln einstellen. Den Hinweisen der Fischereiaufsicht wird unbedingt Folge geleistet. Diejenigen Mitglieder, die diesen einfachen Vorgaben nicht nachkommen, werden mit drastischen Maßnahmen rechnen müssen. Die Papiere werden sofort von der Fischereiaufsicht eingezogen.

Im Namen des Gesamtvorstandes gez.: Werner Frank, Vorsitzender

Einen Kommentar schreiben